Heizenergie sparen

Hier ein Tipp von Hessische Initiative für Energieberatung im Mittelstand

 
Hier findet sich viel Potential um mittels einfacher Änderungen die Kosten für Heizenergie deutlich um mehrere hundert Euro pro Jahr zu senken:

Temperatur an Nutzung anpassen

  • Reduziert man die Raumtemperatur um 1°C, können dadurch etwa sechs Prozent der Heizenergie und –kosten eingespart werden.
  • Temperaturabsenkungen an Wochenenden und während der Nacht- und Schließzeiten lassen sich durch Zeitschaltuhren regeln.
  • Durch den Einbau von Heizungsreglern oder programmierbaren Thermostatventilen kann der Heizbedarf bei Anwesenheit temperaturgenau programmiert werden. Diese Maßnahme erzielt ein Einsparpotenzial von 30 Prozent.
  • Sensoren regeln die Heizung während des Lüftens automatisch runter.
  • Denken Sie auch daran bei Veranstaltungen die Temperatur zu senken, da die Besucher den Raum durch die Körpertemperatur mit beheizen.
  • Rohre, Heizkörpernischen, Fenster und Türen dämmen.
  • Gebäudedämmung verbessern

Kommentar schreiben

Kommentare: 0