Elemente des Energieauditprozesses IV

Außeneinsatz

1. Das Ziel des Außeneinsatzes

 

Im Außeneinsatz muss der Energieauditor das/die zu prüfende(n) Objekt(e) inspizieren und den Energieeinsatz  evaluieren. Dazu muss er  die Arbeitsabläufe, das Nutzerverhalten und ihren Einfluss auf Energieverbrauch und Effizienz verstehen. Das Ziel sind einleitende Vorschläge für Möglichkeiten zur Verbesserung der Energieeffizienz. 

 

Dabei wird der Auditor versuchen, den Energieverbrauch möglichst genau zu erfassen. Er wird Energieflüsse und Energieverbrauch im Zeitverlauf (Tagesgänge, Jahresgänge, ...) darstellen. Und Faktoren aufdecken, die den Energieverbrauch beeinflussen, um die Energiebilanz besser zu verstehen. Dabei wird er auch geeignete Kennzahlen vorschlagen, mit denen das auditierte Objekt bewertet werden kann.

 

2. Verhalten des Energieauditors

 

Der Energieauditor muss

 

a)  gewährleisten, dass die Messungen und Beobachtungen in einer verlässlichen Art und Weise und in Situationen durchgeführt werden, die dem normalem Betrieb entsprechen. Wo es von Bedeutung ist, müssen die Messungen und Beobachtungen  unter geeigneten Wetterbedingungen stattfinden. Es ist anerkannt, dass es vorteilhaft sein kann, Beobachtungen und Messungen außerhalb der normalen Betriebszeiten, während Stillstandszeiten oderwenn keine klimatische Belastung erwartet wird, durchzuführen;

 

b)   umgehend die Organisation von  während der Betriebszeit unerwartet aufgetretenen Schwierigkeiten informieren.

 

 

 3. Ortsbegehungen

 

Der Energieauditor fordert die Organisation auf

 

a) eine oder mehrere Einzelpersonen zu benennen, die im Bedarfsfall als Führer und Begleitung für das Personal   des   Energieauditors   fungieren. Diese   Einzelpersonen   müssen   die   notwendigen Kompetenzen und Befugnis haben, um im Bedarfsfall unmittelbar an den Prozessen und Ausrüstungen Arbeiten durchzuführen.

 

 

 

b) ihm  Zugang  zu  Konstruktionszeichnungen,  Handbüchern  und  anderen  technischenDokumentationen zu gewähren, diezusammen mit den Ergebnissen von jeglichen Abnahmeprüfungen, die durchgeführt wurden, für die Anlage von Bedeutung sind.


Hier gehts zum Überblick über alle Elemente des Energieauditprozesses >bitte klicken<

Kommentar schreiben

Kommentare: 0